Personalersatz für das Führer-Grenadier-Bataillon

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Personalersatz für das Führer-Grenadier-Bataillon

      Hallo zusammen,

      bevor ich auf die angefügten Dokumente eingehe, erstmal ein paar Basisdaten:

      Führer Grenadier-Bataillon

      1943 (8) aus Führer Begleit-Bataillon mit
      1, 2 Panzergrenadier-Kompanie
      3. Grenadier-Kompanie
      4. schw. Kompanie
      5. Panzer-Kompanie
      6. Fla.Kompanie,
      7. schnelle Kompanie

      1944 Juli (10) erweitert auf Führer Grenadier-Brigade
      7.44-10.44 Litauen, Kauen, Kazlync
      Kagru v. Werthern aus FüBegl. Bataillon 6.7 n Litauen 2 PzGr, Grenadier-, 1. Panzer- sowie 8,8 Flak bei
      Wilna nur Reste August in FHQu zurück
      Aufst. BrigadeStab aus Stab Kahler, Panzergrenadier-Bataillon (motorisiert) unter Maj. Courbiere bei
      Rastenburg ab 19.7. 1-4 und 5 schw., PzFüs.Bataillon (gep.) Maj. Lahnhoff in Wandern, dann 27.8.
      Fallingbostel 1-3 Schtz , auf SPW 4 schw.
      Stab 32881 7.44 Stab I und 11. Führer Grenadier-Brig
      1. Panzergrenadier- 43506 7.44 Führer Grenadier-Brig
      2. Panzergrenadier-Kompanie 33899 7.44 Führer Grenadier-Brig
      3. Grenadier-Kompanie 05952 8.43 ex Sicherungs-Kompanie Führer Begl.Bataillon

      7.44
      Führer Grenadier-Brigade

      4. schw. Kompanie 37280 7.44 Führer Grenadier-Brig 4 Panzer-Gren
      5. Panzer-Kompanie 42918 7.44 Führer Grenadier-Brig
      6. Fla.Kompanie,59119 7.44 Führer Grenadier-Brig
      7. schnelle Kompanie 35566 7.44 Führer Grenadier-Brig
      Kol. 57848 7.44 Führer Grenadier-Brigade
      Grenadier-Bataillon 8 9 auch Fallingbostel, dazu IG Ba. und 11 StuPi sp Fla (10) und Panzer-Aufkl. Ende Sept Eins Ostpr.

      Ansprache des Herrn Obltn. Kiefer bei der Weihnachtsfeier der 3. Kg., F.G.B. am 24.12.1943

      Quelle: VMD

      Die angefügten Unterlagen beinhalten Informationen über die grundlegenden Anforderungen für den Personalersatz für das Führer-Grenadier-Bataillon aus dem Jahr 1943. Zu lesen ist hier u.a. folgendes:

      Die für diesen Ehrendienst auszuwählenden Unteroffiziere und Mannschaften müssen folgende Bedingungen erfüllen:

      1.) Frontbewährung, Kampfauszeichnungen (EK oder Sturmabzeichen)
      2.) keine gerichtlichen Strafen
      3.) Kv., Größe nicht unter 1,70 m, keine Brillenträger
      4.) Jahrgang 1915 und jünger
      5.) gute Auffassungsgabe, geistig regsam, zuverlässig
      6.) politisch einwandfrei, keine Angehörigen der Volksliste, keine Elsässer und Lothringer
      7.) körperliche Eignung zum Parade- und Exerzierdienst

      Quelle: Nara

      Gruß
      Michael
      Dateien
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de