1. Infanterie-Division

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1. Infanterie-Division

      Hallo zusammen,

      hier ein interessanter Bericht des Oberbefehlshabers der Heeresgruppe Mitte vom 15.11.1944 an den Chef des Generalstabes des Heeres, zu einer Überlegung die 1. Infanterie-Division in besonderem Maße mit Ausrüstung und Bewaffnung zu verstärken.

      Vorneweg noch eine kurze Übersicht zur 1. Infanterie-Division:

      Aufstellung:

      * 1.10.1934 in Königsberg/Preußen, Tarnbezeichnung Artillerieführer I; ab 15.10.1935 1. Infanterie-
      Division; 3.2.1936 nach Insterburg verlegt; 17. 8.1939 mobil in der 1. Welle.

      Gliederung:

      Infanterie-Regiment 1, Königsberg I.-III.
      Infanterie-Regiment 22, Gumbinnen I.-III.
      Infanterie-Regiment 43, Insterburg I.-III.
      Artillerie-Regiment 1, Königsberg I.-III. mit I./Artillerie-Regiment 37

      Januar 1940 Feldersatz-Bataillon 1 wird III./IR 336 (161. ID); Februar 1940 Abgabe Stab/Infanterie-
      Regiment 1 und II/43 an Infanterie-Regiment 504 (291. ID) der 8. Welle, werden ersetzt: 21.9.1940
      Abgabe eines Drittels der Division (dar. III./1, III./22, III./43) an die 121. Infanterie-Division der 11.
      Welle, werden ersetzt. Mai 1942 Auflösung von III./1, III./22, II./43; Division hat nur 6 Bataillon;
      12.11.1942 Infanterie-Regiment 22 umbenannt in Füsilier-Regiment 22.9.1944 die dritten Bataillon
      wieder errichtet. November die Division in Ostpreußen wieder aufgefrischt mit neuen Feldpost-
      Nummern:

      Grenadier-Regiment 1 I.-III.
      Füsilier-Regiment 22 I.-III.
      Grenadier-Regiment 43 I.-III.
      Artillerie-Regiment 1 I.-III. mit I./Artillerie-Regiment 37

      Ersatz:

      Wehrkreis I, E 22 Gumbinnen, 1944 Ersatz-Bataillon 43 Insterburg

      Quelle: VMD
      Quelle: Nara

      Horrido

      Daniel
      Dateien
      • 5555.png

        (472,72 kB, 2 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 5556.png

        (262,24 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Suche Infos über die Eisenbahnpioniere und die Eisenbahnentseuchungszüge.