Letzte Funksprüche aus Stalingrad

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Friedrich Paulus

      "An den Führer!
      Zum Jahrestage Ihrer Machtübernahme grüßt die 6.Armee
      ihren Führer.
      Noch weht die Hakenkreuzfahne über Stalingrad. Unser Kampf möge den lebenden und den kommenden Generationen ein Beispiel dafür sein, auch in der hoffnungslosesten Lage nie zu kapitulieren, dann wird Deutschland siegen.
      Heil mein Führer!
      Paulus, Generaloberst

      Stalingrad, den 29.1. 1943, mittags

      Hier gehts weiter....

      Adolf Hitler

      30.1.1943:
      "Mein Generaloberst Paulus.
      Schon Heute blickt das ganze deutsche Volk in tiefer Ergriffenheit zu dieser Stadt. Wie immer in der Weltgeschichte, wird auch dieses Opfer kein vergebliches sein.
      Das "Bekenntnis" von Clausewitz wird seine Erfüllung finden. Die deutsche Nation begreift erst jetzt die ganze Schwere dieses Kampfes und wird die größten Opfer bringen.
      In Gedanken immer bei Ihnen und Ihrern Soldaten. Ihr Adolf Hitler"

      Aso dies war der letzte Funkspruch zwischen Generaloberst Paulus und Reichskanzler Hitler am 29.1 und 31.1. 1943

      Und hier nun entgültig der letzte Funkspruch zwischen den beiden;

      Friedrich Paulus

      31.1.1943:
      " Die 6.Armee hat getreu ihrem Fahneneid für Deutschland bis zum letzten Mann und bis zur letzten Patrone eingedenk ihres hohen und wichtigen Auftrages die Position für Führer und Vaterland bis zu letzt gehalten.
      Paulus"

      Adolf Hitler

      1.2.,17.25 Uhr:
      "Heeresgruppe Don an 11.A.K.
      Ich erwarte, daß der Nordkessel von Stalingrad sich bis zum letzten hält.
      Jeder Tag, Jede Stunde, die dadurch gewonnen wird, kommt der übrigen Front entscheidend zugute. Adolf Hitler."

      Also wer sich fürs Thema "Schlacht um Stalingrad" interessiert, den werden die letzten Funksprüche auch zugute kommen.
      Wer Noch mehr über Stalingrad Wissen will hier das Buch mit guten Kartenmaterial und Abkürzungen, Funksprüche.....
      Stalingrad, Paul Carell, Herbig verlag, ISBN 3-7766-2331-4


      Hier noch weitere Bücher von Stalingrad;
      Stalingrad 1942, Dörflerverlag 10.95€
      Bestellen unter www.militaria-buch.de
      Und hier ein guter interessanter Bildband;
      Stalingrad, Arndtverlag 25.95€
      am besten unter www.amazon.de bestellen.


      Gruß Nadel
    • Guten Morgen,
      danke Rainer das ist ein guter Hinweis. Man darf aber nicht vergessen,
      dass solche Literatur auch heute noch erfolgreich verkauft werden kann.
      Es gibt sehr viele Veröffentlichungen, die in den 50er Jahren erschienen und heute neu aufgelegt werden.
      Solche Bücher können durchaus interesant sein, aber mehr in Bezug auf die Anhänge, in denen man Gefechtskalender oder andere Informationen findet.

      Gruß
      Friedrich