Suche SS-Einheiten in Dänemark

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Suche SS-Einheiten in Dänemark

      Guten Abend,

      Ich habe neue Informationen und daher auch neue anhaltspunkte zu meinem Urgroßvater bekommen,von einem Verwandten.
      Allerdings ist es nicht viel,doch hoffe ich das es sich hier ein klareres Bild erkennen lässt,oder ich neue Anhaltspunkte bekommen kann.
      Bisher hatte ich:

      Er war in Dänemark,war ab cirka 1933-34 in der SA,und hatte einen Säbel.
      Laut Entnaz. Urkunde war er 1934-35 in der SA,mehr nicht.

      Nun hat sich dies Bild geändert:
      Er war bei der SS,und war "Stationiert auf einer Insel,irgendwas mit V oder F. Er erzählte von dem Bunker" Vermutlich ist Vigsø gemeint.

      Er hat dort "Arbeiter" bewacht auf einem Bauernhof,bis Kriegsende.
      Und Er hat Zwei Ehrensäbel bekommen.


      Daraus ergeben sich folgende fragen:
      1.) Welche SS Einheiten waren in dem Abschnitt einegsetzt?
      2.) War er in einer art "Wachbattalion" das er Gefangene oder Arbeiter bewachte?

      Im Lexikon der Wehrmacht habe ich nichts gefunden,und bei Google findet man nur etwas über die SS-Einheiten die aus Dänen bestehen. Das überschwemmt alles andere.

      mit Freundlichem Gruß,
      Kim
    • Hallo Kim,

      Danzig schrieb:

      Wenn es dazu es gibt dann solltest du hier auch was finden.

      bunkermuseumhanstholm.dk/de/wi…n-in-daenemark-1940-1945/
      ich glaube auch, dass eine Kontaktaufnahme mit dieser Seite der richtige Weg ist. Es wäre schön, wenn du uns über das Ergebnis dieser Anfrage ebenfalls unterrichten würdest.

      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Hallo zusammen,

      ich glaube nicht, dass es dich, Steinburg, weiter bringt.

      Also nur der Ordnung halber zu deiner Frage1 :

      Es waren SS-Einheiten dort stationiert, wenn auch nur für sehr kurze Zeit .

      Die Kampfgruppe 1, danach die 26. SS-Pz.-Div. vom 16. - 19.8.1944 als Zwischenstation nach Frankreich. Später wurde daraus die Briagade 49, die wiederum in die 17. SS-Pz.-Gren. Division eingegliedert wurde.

      Das hat bestimmt nichts mit deinem Uropa zu tun, sollte aber wegen deiner Frage trotzdem erwähnt werden. Karten und Material habe ich genügend vorliegen, bei Bedarf.

      Gruß Rolf
    • Hallo KGR WAHL,

      Ersteinmal Danke für das angebot. Leider kenne ich mich mit den Karten von damals und allem was dazugehört nicht aus. Ich bin eher Ahnenforscher,als ein am Millitär interressierter.
      Angeblich soll er den ganzen Krieg dort verbracht haben,aber wenn die SS Einheiten nur kurz da waren ergibt das ja keinen sinn.

      Gab es denn auch So eine art Arbeits oder gefangenenlager dort? Er soll ja Arbeiter bewacht haben,vermutlich auf einem Bauernhof.

      gruß Kim
    • Hallo Rolf,

      erstmal vielen Dank für deine Ergänzungen. So wie ich das sehe, müssen wir wohl davon ausgehen, dass er nicht Angehöriger einer Einheit der Waffen-SS gewesen ist. Dagegen spricht ja eigentlich folgender Punkt:

      Steinburg schrieb:

      Er war bei der SS,und war "Stationiert auf einer Insel,irgendwas mit V oder F. Er erzählte von dem Bunker" Vermutlich ist Vigsø gemeint.

      Er hat dort "Arbeiter" bewacht auf einem Bauernhof,bis Kriegsende.
      Wenn man mal in die Richtung von Gefangenenlagern sucht, erhält man ein sehr dünnes Ergebnis:

      Quelle: moosburg.org/info/stalag/laglist.html#norwegen

      Gruß
      Michael

      PS: Zum Thema Vigsö konnte ich bisher nur einen Hinweis auf eine Heeres-Küstenbatterie finden:

      battlefieldsww2.com/stutzpunkt-vigso.html
      Dateien
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Hallo ihr beiden,

      es war ja nur ein Feststellung, die ich geschrieben habe, damit vllt. anderen später bei der Suche nach

      "SS-Einheiten in Dänemark"

      die Suche erleichtert werden kann.

      Was Michael schrieb war mir klar, aber deine Feststellung mit "nur" Dänen" konnte so ja auch nicht
      stimmen. Also, nichts für ungut.

      Rolf
    • Hallo Rolf,

      Kgr Wahl schrieb:

      es war ja nur ein Feststellung, die ich geschrieben habe, damit vllt. anderen später bei der Suche nach

      "SS-Einheiten in Dänemark"
      ich glaube du hast mich etwas falsch verstanden. Ich finde es sehr gut und wichtig, dass du diesen Punkt angesprochen hast. Andere Suchende erhalten ja auch so wichtige bzw. wertvolle Informationen. :thumbsup:

      Außerdem weiß ich ja, dass du im Bereich um SS-Einheiten sehr bewandert bist.

      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de