Panzer der Jahre 1946 und 1947

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Eggi,

      das ist wirklich ein Hammer Modell, sieht echt geil aus!

      Vielleicht hätte ich noch einen kleinen Verbesserungsvorschlag für deine Bauberichte. Man könnte z.B. noch etwas mehr auf die Bemalung der Panzer eingehen. Damit meine ich welche Farbe du genommen hast und wie du auf das Tarnmuster gekommen bist bzw. ob dieses von Originalvorlagen abgeleitet wurde usw.

      Ein Balkenkreuz könnte z.B. auch nicht schaden.

      Beste Grüße
      Robert
    • Hallo Wirbelwind!

      Vielen Dank. :)

      Die detuschen waren sehr ideenreich, wenn auch viele Ideen nichts brachten oer in eine Sackgasse führten. Andere Ideen jedoch waren seinerzeit um Jahrzehnte voraus und sind noch heute interessant.
      Zum Ende des Krieges war es quasi unmöglich, irgendwein Projekt noch vernünftig weiterzuführen.
      Ich mag aber diese Vielfalt. Auch wenn sie logstisch und taktisch unsinnig war.



      Hallo Robert,

      auch Dir vielen Dank! :)

      Ich habe das Tarnmuster von Tarnvorschägen oftmals aus der Schachtel dieser Panzer. Auch im nezt fand ich einiges.

      Alles sind abgeleitet von der Hinterhaltstarnung. Wobei UD sicherlich meinst, daß die Forb-Kombo......gewöhnungsbedürftig ist. :D
      Dies ist aber reine Absicht und gewollt.

      Nun, wie man aber auch sehen kann, bin ich besser im Bauen und Umbauen als im malen. Das ärgert mich auch......


      Viele Grüße

      Eggi