Gruppe Munzel / Bataillon Munzel (Anfang 1942)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gruppe Munzel / Bataillon Munzel (Anfang 1942)

      Kopieren aus urheberrechtlichen Gründen nicht erlaubt!

      Personalkarteikarte Munzel:

      bilder-hochladen.net/i/2dwr-pk-20ae.jpg

      :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Gruppe Oberstlt. Munzel (11.1.42 / Pz.AOK 2)
      Marsch-Btl. Munzel
      (Fußteile von Pz.Rgt. 6 mit 4 Pz.Kampfwagen)
      Inf.Rgt. 234, II. Btl., 13. und 14. Kp. (von 56. Inf.Div.)
      Pz.-Kompanie Oblt. Schmidt
      (11 Pz.Kampfwagen, nur Teile einsatzbereit; von Pz.Rgt. 39)
      1 Zug 2 cm Flak (II./11)
      4 Sturmgeschütze (St.Gesch.Abt. 202)

      Unterstellung Bataillon Munzel (17.1.42 / Pz.AOK 2)
      56. Inf.Div.
      Inf.Rgt. 171
      Inf.Rgt. 192 (I. Btl. bei Gruppe v. Mühlen)
      Inf.Rgt. 234 (ohne I. Btl.)
      Btl. Munzel (Fußteile Pz.Rgt. 6)
      Aufkl.Abt. 156
      Art.Rgt. 156 (ohne I. Abt.)
      4 Sturmgeschütze (St.Gesch.Abt. 202)
      Pz.Jäger 156
      4./Pz.Rgt. 39
      Pi.Btl. 156
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      © Transkript by Original (NARA, T314 R1314 Frame 0620 ff): UHF51 ▪2016 Berlin
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      Btl. Munzel___________________________________Btl.Gef.Stand, 1.2.42
      Ia Nr. 1/42 g. _________________________________Iwanowka

      Bezug: 296. Inf.-Div. Abt. Ia Nr. 50/42 g. v. 1.2.42
      Betr.:Gliederung des Bataillons

      An
      296. Infanterie-Division, Abt. Ia

      Zu obigen Bezug wird gemeldet:
      1.) Das Btl. Munzel wurde aus den abgesessenen Teilen des Pz.-Rgt. 6 gebildet und gliedert
      wie folgt:
      Stab
      3 Kompanien
      1 s.M.G.-Zug
      1 l.Panzer-Zug
      2.) Gefechts-Stärken:
      a) Stab
      Kdr. Oberst Munzel
      Adjutant
      Ordonnanz-Offz.
      1 Fernsprech-Trupp

      b) 1. Kp. (3 Züge):
      10 Uffz.
      71 Mannsch. / 14 l.M.G.
      Die Kompanie wird vom Hauptfeldw. geführt, da die beiden Offz. der Kp. verwundet worden sind.
      c) 2. Kp. (3 Züge):
      1 Offz.
      14 Uffz.
      51 Mannsch. / 11 l.M.G.
      d) 3. Kp. (2 Züge):
      1 Offz.
      6 Uffz.
      36 Mannsch. / 6 l.M.G.

      e) s.M.G.-Zug:
      4 Uffz.
      21 Mannsch. / 4 s.M.G.

      f) le.Panzer-Zug:
      1 gr. Bef.Wg. mit
      1 Uffz.
      2 Mannsch.,
      die restlichen Panzer (1 Wg. II und 2 Wg. III) sind nur in der Werkstatt wieder instandzusetzen.
      Abschleppmöglichkeiten fehlen.

      3.) Die Einheiten sind unbeweglich, ledilich zum Verwundetentransport und zur Versorgung der
      Truppe stehen 75 Schlitten zur Verfügung.
      Ski-Läufer im Btl. nur noch 5, da gute Ski-Läufer gefallen bzw. verwundet. Ausbildungsstand
      schlecht.
      Das Btl. wurde an seinen Bestimmungsort mit einer Kfz-Transportkolonne gebracht.

      4.) Vom Panzer-Regiment 6 befinden sich außerdem:
      a) 1 Kampfstaffel bei der 3. Pz.-Div., zu der das Rgt. gehört, in Gegend Kursk. Stärke z. Zt. wegen
      fehlender Verbindung nicht bekannt.

      b) 1 zusammengesetzte Kompanie als Bahnsicherung z. Zt. In Karatschew. Stärke wegen fehlender
      Verbindung ebenfalls nicht bekannt.

      c) Alle Restteile des Regiments, das sind:
      der Rgt.-Stab (ohne Kommandeur)
      Abt.-Stäbe (ohne Kommandeure)
      Stämme eingehender Kompanien und
      Werkstatt-Kompanie
      befinden sich in Orel und sind dort unter Befehl der Gruppe Usinger zur Sicherung und
      Erfüllung anderer Aufgaben eingesetzt.

      Munzel
      Oberst und Regiments-Kdr.
      ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
      __________
      MfG Uwe
      Avatar im Gedenken an Daniel BRUNSSEN, Wachtm., 2./Aufkl.Abt. 118 (*4.7.14 Bremen - vermisst 7.5.44 Dalmatien), EM -8- Krad-Meld.Zug 22

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von UHF51 ()

    • Bezugnehmend auf:
      Diskreditierung im FdW

      © Transkript by Original (NARA, T314 R1314 Frame 0620 ff): UHF51 ▪ 2016 Berlin

      Die Originaldokumente siehe unten!
      __________
      MfG Uwe
      Dateien
      Avatar im Gedenken an Daniel BRUNSSEN, Wachtm., 2./Aufkl.Abt. 118 (*4.7.14 Bremen - vermisst 7.5.44 Dalmatien), EM -8- Krad-Meld.Zug 22