Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 678.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unbekanntes SS-Abzeichen ?

    PzPiKp420 - - Orden & Ehrenzeichen

    Beitrag

    Hallo Stoffel, also mit Abzeichen kann so nichts anfangen, kenn ich nicht. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, ich habe hier auch einen Bericht gefunden. Hier schildert der Unteroffizier Richard Trollmann seine Erlebnisse und die Flucht aus russischer Kriegsgefangenschaft. Richard Trollmann war Angehöriger des Stabs im II. Bataillon Infanterie-Regiment 212. Gruß Ulf Quelle: Nara

  • Hallo zusammen, Wir haben zwar des öfteren schon mal Öfen für den Wintereinsatz behandelt, aber hier gehts um Öfen für Großräume und für KFZ Hallen. Gruß Ulf Quelle NARA

  • Hallo zusammen, hier habe ich ein Muster gefunden wie eine Munitionsstammrolle auszusehen hat. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich eine Standort bzw. Verlegungs Meldung des 1. und 3. Regiments Brandenburg gefunden. Die wurden der Gruppe Weisz bei Orel im Juni 1943 zugeführt. Gruß Ulf Quelle Nara

  • Hallo Stoffelbauer, So wie Micha es dir schon beschrieben hat, sehe ich es genau so. Bei dem Flakabzeichen würde ich sagen wurde der Nadelhacken repariert aber mach doch davon bitte nochmal eine Aufnahme. Ist auf der Rückseite des HJ Abzeichens eine Matrikel Nummer? Gruß Ulf

  • Hallo Wirbelwind, leider habe ich dahin gehend nichts mehr gefunden in der Nara Rolle. Aber ich halte die Augen offen vielleicht findet sich ja noch was. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich was interessantes zum I. Bataillon / Lehrregiment „Brandenburg“ z.b.V. 800 gefunden. Dieses war zu diesem Zeitpunkt der 4. Gebirgs-Division unterstellt. Es handelt sich hier um Gefechtsberichte über den Zeitraum vom 16.7.- 19.7.1941 die die schweren Gefechte um Ludowka, auf dem Weg nach Winniza beschreiben in dem fast die Hälfte des Bataillons fiel oder verwundet wurde. Der Bataillons Kommandeur bittet in diesen Schreiben an Höherer Stelle um Anerkennung dieser Kamp…

  • Meine Namenslisten im Forum Pz.Archiv

    PzPiKp420 - - Stammtisch

    Beitrag

    Hallo Uwe, auch von mir ein dickes , für dein engagement und den 1500 Beitrag. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich was gefunden zur Taktik der russischen Luftwaffe. Gruß Ulf Quelle NARA

  • 1. Jagdgeschwader 11

    PzPiKp420 - - Einheiten & Gliederung

    Beitrag

    Hallo Rolf, zu deiner Frage habe ich was gefunden, kennst du diese Seite schon. aircrewremembered.com/KrackerDatabase/?q=Kretschmann Hier wird sich auf eine Quelle L.Wiegels bezogen. Die den Absturz/ Tod Kretschmanns bei Anklam ebenfalls am 29.5.1944 angiebt. Vielleicht hilft es dir weiter. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich wieder was zu den Brandenburgern gefunden. Das Dokument aus der Nara Rolle war so schlecht lesbar, das ich es hier nicht einstellen wollte und habe es des wegen abgeschrieben. Gruß Ulf Quelle Nara Fernschreiben 12.11.1943 Betreff: Aufstellung einer Küstenjäger-Abteilung - auf Grund der personellen und materiellen Lage kann die Neuaufstellung einer Küstenjäger-Abteilung in absehbarer Zeit nicht erfolgen. 2. Die durch die Division Brandenburg übersandte KStN entsprich…

  • Hallo Dieter, Alles ok, nichts für ungut. Gruß Ulf

  • Hallo Saure, Es freut mich das du dich hier mit einbringst, jede Hilfe ist willkommen. Aber ich möchte dich darauf hinweisen das wir hier mit einer Gruß und Abschiedsformel sowie mit einer Quellenangabe arbeiten, soviel Zeit muss sein . Danke schön. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich auch nochmal was gefunden. Eine Aufstellung von Infanterie Divisionen und Heerestruppen die sich auf der Halbinsel Cherbourg am 20.6.1944 befanden. Darunter ist die Panzer-Abteilung (Beute) 206. Gruß Ulf Quelle: Nara

  • Suche alles über meinem opa !!

    PzPiKp420 - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo Tatjana, Die Wast braucht halt ein bischen, das kann noch dauern. Die haben auch viel um die Ohren. Da must du dich leider noch in Geduld üben. Vielleicht findet sich noch was. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, heute möchte ich euch den ersten Band einer Serie vorstellen über Orden und Ehrenzeichen ausländischer Staaten die an Deutsche Staatsbürger vor und wärend des II. Weltkriegs verliehen wurden. Band 1 behandelt die Slowakische Republik 1939 - 1945 Gruß Ulf Ulf Seehagen Orden und Ehrenzeichen An deutsche Staatsbürger und Angehörige der Wehrmacht verliehene Orden und Ehrenzeichen ausländischer Staaten vor und während des II. Weltkrieges Band I: Slowakische Republik 1939-1945 - Festei…

  • Schützenschnur der Wehrmacht

    PzPiKp420 - - Orden & Ehrenzeichen

    Beitrag

    Hallo ITIR 89, um es einfach zu sagen, es ist ein Wettbewerb innerhalb der Armee. Ein Soldat mußte eine bestimmte Anzahl von Treffern auf verschiedene Arten (Stehend, Liegend... und unterschiedliche Entfernungen) erreichen um eine Schießklasse zu erfüllen. Wenn eine Schießklasse erfüllt wurde, konnte er die nächste Klasse "schießen". Entsprechend waren die Stufen an der Schützenschnur zu erkennen. Schau bitte mal hier wehrmacht-lexikon.de/heer/Lauf…sauszeichnungen/index.php wehrmacht-lexikon.de/…

  • Hallo zusammen, hier ist eine interessante Seite der Marktgemeinde Hornstein /Östereich. Die Gemeinde hat in Ihrem Heimatarchiv, eine Liste angelegt über die Gefallenen, Heimkehrer und Kriegsopfer aus dem 1. und 2. Weltkrieg. hornstein.at/de/heimatarchiv/2.-wk-kriegsopfer/ Sowie über den Kriegsalltag und den Kampfhandlungen. Aus der Marktgemeinde entstammt auch der Ritterkreuzträger Karl Selinger. hornstein.at/de/heimatarchiv/zweiter-weltkrieg/ Aber seht selbst. Gruß Ulf

  • Hallo zusammen, hier habe ich eine interessante Seite über die Kämpfe um und in Meseritz (heute Polen) Januar -Februar 1945 gefunden. Hier gibt es auch einen Augenzeugenbericht der die Besetzung seines Dorfes durch die Russen beschreibt. Gruß Ulf heimatkreis-meseritz.de/4_82.htm