Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nachtrag: zum Abschluß noch ein Befehl zur Abgabe von Waffen an das Feldersatz-Bataillon 114 vom 27.08.1943. Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Nachtrag: anbei Übersichten zur Zusammensetzung des Bataillons und zur Aufstellung des Stammpersonals. Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Nachtrag: anbei zwei Übersichten zur Bewaffnung des Bataillons: Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Hallo zusammen, da die allgemeine Datenlage zum Feldersatz-Bataillon 114 sehr überschaubar ist, habe ich mal einige Fundstücke zu diesem Bataillon eingestellt. Zum Start aber die bereits bekannten Basisdaten: Feldersatz-Bataillon 46 1. Aufstellung: * 26.8.1939 im Wehrkreis XIII; wurde Januar 1940 I./Infanterie-Regiment 330 der 183. Infanterie-Division, 7. Welle; 21.2.1941 erneut aufgestellt; 3.8.1941 aufgelöst, später mehrfach errichtet und aufgelöst; 15.6.1943 etatisiert; April 1945 umbenannt n…

  • Hallo zuammen, anbei ein Tätigkeitsbericht des Divisionsarztes der 114. Jäger-Division für den Zeitraum vom 21.07.1943 bis 20.08.1943. Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Hallo zusammen, im Anhang findet ihr weiteres ergänzendes Material aus dem November 1943 zu diesem Thema. Quelle: Nara T-315 R-1295 Gruß Michael

  • Divisions-Erholungsheime

    Wehrmachtlexikon - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo zusammen, in der Anlage haben wir einen Hinweis auf die Eröffnung des Divisions-Erholungsheims der 114. Jäger-Division in Vittorio Veneto vom Dezember 1944. Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Hallo zusammen, anbei ein sehr umfangreiches Feindnachrichtenblatt vom Januar 1945 über die 5. kanadische Panzer-Division mit folgenden Inhalten: - Marschwege - Offiziere - unterstellte Einheiten - Verluste und Ersatz Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Hallo zusammen, in diesem Fernschreiben vom Dezember 1944 wird angeordnet, dass die Jagd-Geschwader zur besseren Unterscheidung in der Luft ab sofort mit einem 90 cm breitem , ringförmigen, farbigen Streifen um den Rumpf gekennzeichnet werden. Jedes Jagd-Geschwader erhält einen besonderen Streifen. Z.B. in rot oder rot-weiss. Quelle: Nara T-315 R-1296 Gruß Michael

  • Hallo zusammen, auf der folgenden Seite werden die Kämpfe der Division im Sommer 1944 in Lettland und Litauen um Birzai und Bauskas behandelt: alles-ueber-litauen.de/litauen…iet-litauen-lettland.html Gruß Michael

  • Hallo zusammen, im Anhang findet Ihr ein Merkblatt zur Erkundung und Kennzeichnung von Flugplätzen vom April 1943. Ich finde dieses Fundstück überaus interessant, weil es im Detail beschreibt welche Anforderungen bei der Suche beachtet werden mußten. Quelle: Nara T-315 R-1294 Gruß Michael

  • Nachtrag: Verfügung im HV-Blatt 1943 Teil C Ziffer 515 Einrichtung von Stiftungen Bei einzelnen Truppenteilen besteht die Absicht, Stiftungen zur Betreuung der Familienangehörigen von Gefallenen oder Bombengeschädigten einzurichten. Im Interesse einer gleichmäßigen Betreuung aller Opfer dieses Krieges muß die Einrichtung derartiger Stiftungen sowie die Durchführung von zu diesem Zweck beabsichtigten Sammlungen so wohlgemeint und anerkennenswert sie auch sein mögen unterbleiben. Für alle Opfer di…

  • Nachtrag: kurze Zeit später folgte ein weiteres Schreiben mit folgenden Inhalt: An die Herren Regiments- selbst.Btls.- u. Abt.Kdeure der 117. Jg.Div. Die von mir beabsichtigte Gründung eines Gefallenenerinnerungsfonds kommt nicht zur Durchführung, da gemäß Verfügung im HV-Blatt 1943 Teil C Ziffer 515 die Errichtung derartiger Fonds verboten ist. Die obige Verfügung hat mir bei der Herausgabe meines Befehls noch nicht vorgelegen. weiteres siehe Anhang. Quelle: Nara T-315 R-1300 Gruß Michael PS: S…

  • Hallo zusammen, im Anhang findet Ihr ein Schreiben des Divisions-Kommandeurs der 117. Jäger-Division an seine unterstellten Einheiten aus dem Jahr 1943. Anbei ein kleiner Auszug dazu: An die Herren Regiments- selbst.Btls.- u. Abt.Kdeure der 117. Jg.Div. Ich beabsichtige einen Gefallenenerinnerungsfond der 117. Jäger-Division zu gründen. Der Zweck und Sinn dieses Erinnerungsfonds soll sein, den nächsten Angehörigen des bei der Division Gefallenen (Mutter, Frau oder Kind) am Jahrestag des Todestag…

  • Hallo zusammen, hier habe ich ein Decknamenverzeichnis der 167. Infanterie-Division aus dem Jahr 1940 gefunden. Gruß Michael Quelle NARA T-315 R-1484

  • Divisions-Erholungsheime

    Wehrmachtlexikon - - Sonstiges

    Beitrag

    Hallo zusammen, anbei ein kleiner Bildbericht über ein Divisions-Erholungsheim der SS-Panzer-Grenadier-Division Totenkopf aus dem Jahr 1943. Leider finden sich hier aber keine Angaben zum Standort. Quelle: SS-Leithefte Gruß Michael

  • Nachtrag: anbei noch ein Literaturhinweis: Last Knight of Flanders: Remy Schrijnen and His SS-Legion "Flandern"/Sturmbrigade "Langemarck" Comrades on the Eastern Front 1941-1945 The Last Knight of Flanders is the story of the Flemish volunteers of Germany's famed Waffen-SS, told by those who were there. The book centers around Remy Schrijnen, the only Flemish volunteer to win the heralded bravery award, the Knight's Cross to the Iron Cross. The book presents the varying viewpoints of the war as …

  • Hallo zusammen, anbei noch ein Literaturhinweis: Archivalia 1940-1945 Flamen an der Ostfront und Heimatfront Archivalia 1940-1945 ; Vlamingen aan het Oostfront - Vlamingen op het Thuisfront (Flamen an der Ostfront und Heimatfront) Herentals : Selbstverlag 1993 fämisch/ deutsch teilweise 519 S. ; zahlr. Abb. v. Original-Dokumenten. fallschirmjaegerbuch.de/angebo…imatfront-vincx-jan-1890/ Gruß Michael

  • Hallo Peter, Zitat von escort1: „Habe 3 Akten bestellt,mal sehen was kommt. “ dass freut mich zu hören. Viel Glück und halt uns mal auf dem laufenden. Anbei noch ein Literaturhinweis, der ebenfalls sehr interessant sein dürfte. Pionierchronik Pioniereinheiten der 31.SS-Freiwilligen-Grenadier-Division fallschirmjaegerbuch.de/angebo…ision-kameradschaft-1450/ Bei dem Preis würde ich die fast selber kaufen. Gruß Michael

  • Hallo zusammen, in der dt. Militärgeschichte bzw. in Bereich der Ritterkreuzträger ist der Name Hyazinth Graf Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz eigentlich jedem ein Begriff. Ich habe aber durch Zufall etwas gefunden, was im Netz bisher wohl nicht so dokumentiert bzw. festgehalten wurde. Im Anhang habe ich euch zwei Schreiben beigefügt, die über seinen Sohn Hubert Graf Strachwitz von Groß-Zauche und Camminetz berichten. Hieraus geht hervor, dass der Fahnenjunker-Feldwebel am 25.04.1945 dur…