Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • UHF51 -

    Hat eine Antwort im Thema Bataillon der Waffen-SS z.b.V. ehem. Sonder-Kdo. Ausw.Amt, Gruppe "Künsberg" verfasst.

    Beitrag
    Moin, dann geben wir dem Mann auch mal ein Gesicht. Quelle: NARA __________ MfG Uwe
  • Doc Snafu -

    Hat eine Antwort im Thema Panzer-Brigade 150 verfasst.

    Beitrag
    Found this SS-Kampfgruppe Solar [ex Skorzeny troops / Ardennen, Schwedt ; main components : SS-FJ-Btl. 600, SS-Jagdverband "Mitte" ; (feb)/march,april 1945: Zehden bridgehead ; later used to refit SS-PGR 7] German Cross in Gold (2) Hunke, Werner,…
  • Doc Snafu -

    Hat eine Antwort im Thema Panzer-Brigade 150 verfasst.

    Beitrag
    I tried to do everything to make sure no one could find out because I didn't want to make like advertizing for it but ... as I see ... hehehehe
  • escort1 -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumente zu meine Opa. Anton Spreitzer verfasst.

    Beitrag
    Hallo Guten Morgen Danke für die zahlreichen Informationen! Gruß Peter
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema mein Opa Alfred Pahl verfasst.

    Beitrag
    Hallo Crazy, erstmal ein herzliches Willkommen auf wehrmachtforum.de. Wie ich lesen konnte, hast du ja bereits die aus meiner Sicht wichtigste Stelle angeschrieben. Auch wenn du vor gut einem Jahr deinen Antrag gestellt hast, würde ich trotzdem mal…
  • crazy_frog -

    Hat das Thema mein Opa Alfred Pahl gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, mich treibt schon recht lange die Frage, was genau einer meiner beiden Opas, Alfred Pahl, im Krieg gemacht hat. Der andere ist 1944 in Schlesien gefallen, Alfred Pahl aber war bei der Ordnungspolizei in Polen. Ich habe mir früher nie…
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema Aktion Leuthen 1945 (Schulbefehle) verfasst.

    Beitrag
    Nachtrag: anbei der Schulungsbefehl Nr. 2 (Panzertruppe) vom 30.03.1945. Quelle: Nara ohne Nummer Gruß Michael
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema Bataillon der Waffen-SS z.b.V. ehem. Sonder-Kdo. Ausw.Amt, Gruppe "Künsberg" verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, anbei etwas ergänzendes Material zur Gruppe Künsberg aus dem Juli 1942. Quelle: Nara T-175 R-110 Gruß Michael
  • PzPiKp420 -

    Hat das Thema 2./ SS-Wehrgeologen-Kompanie gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, hier habe ich den Tätigkeitsbericht einer doch recht exotischen Einheit gefunden. Der 2./ SS-Wehrgelogen-Kompanie für den Zeitraum 25.9.1942 - 31.12.1942 bei der 6. SS-Gebirgs-Division in Finnland. Unter anderem wird darüber…
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumente zu meine Opa. Anton Spreitzer verfasst.

    Beitrag
    Hallo Uwe, vielen Dank für den Hinweis, ist bereits geändert. Gruß Michael
  • UHF51 -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumente zu meine Opa. Anton Spreitzer verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Wehrmachtlexikon: „Nachtrag: zu April 1945 Am 6. April 1945 übernahm die Divisions-Kampfgruppe ca 70 km weiter östlich bei Strehlen die Stellungen der 100. Jäger-Division. Somit trat sie unter das Kommando des XVII. Armee-Korps. In der…
  • PzPiKp420 -

    Hat eine Antwort im Thema sowjetische Sprengmittel und Minen verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, hier habe ich eine Zusammenfassung zu russischen Minen gefunden. Unter anderem zur Panzermine TMD-B zu der ich auch noch das Datenblatt mit der Darstellung der Mine habe. Gruß Ulf Quelle NARA T-78 R-465 und Archiv
  • PzPiKp420 -

    Hat eine Antwort im Thema englische Sprengmittel und Minen verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, hier habe ich noch etwas zu englischen Sprengmitteln gefunden, hierbei wurde deutsche Gewehr und MG Munition mit Sprengstoff manipuliert. Auszug aus dem Heerestechnischen Verordnungsblatt 3. Ausgabe vom 1. Februar 1944 Ziffer 61
  • PzPiKp420 -

    Hat eine Antwort im Thema englische Abwurfmunition verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, hier habe ich die grafische Darstellung von britischen Stabbrandbomben gefunden. Gruß Ulf Quelle Archiv
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumente zu meine Opa. Anton Spreitzer verfasst.

    Beitrag
    Nachtrag: zu April 1945 Am 6. April 1945 übernahm die Divisions-Kampfgruppe ca 70 km weiter östlich bei Strehlen die Stellungen der 100. Jäger-Division. Somit trat sie unter das Kommando des XVII. Armee-Korps. In der Zwischenzeit waren auch die…
  • TauDeCelle -

    Hat das Thema Filme von Heintje Peter gestartet.

    Thema
    Hallo, die 2 Filme kennt wohl kaum einer hier. -Wir waren Kameraden (das Ende). -Verloren in Klessin. Diese Filme wurden mit geringsten Budget gedreht. Keine staatliche Filmförderung ( somit musste er keinem gehorchen). Alles Laiendarsteller. Nach…
  • PzPiKp420 -

    Hat eine Antwort im Thema englische Sprengmittel und Minen verfasst.

    Beitrag
    Hallo zusammen, hier habe ich das Datenblatt mit einer Darstellung der Handgranate aus Pressstoff Mod. 69. Gruß Ulf Quelle Archiv
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema Dokumente zu meine Opa. Anton Spreitzer verfasst.

    Beitrag
    Hallo Peter, Zitat von escort1: „Danke für den Link,werde ich mal ein wenig "suchen" . “ nichts zu danken! Nachtrag: Das SS-Freiwilligen-Grenadier-Regiment 80 folgte der Kampfgruppe am 6. März 1945 in den Raum Striegau (südlich Jauer) und…
  • Wehrmachtlexikon -

    Hat eine Antwort im Thema SS-Freiwilligen-Standarte Nordwest verfasst.

    Beitrag
    Nachtrag: anbei noch ein Befehl vom 06.08.1941 zur SS-Freiwilligen-Standarte Nordwest. Hier ist zu lesen, dass die Standarte durch die Aufstellung eines weiteren Bataillons Flandern auf die volle Stärke gebracht wurde. Quelle: Nara T-175…