Angepinnt Allgemeines zum Sanitätswesen des Heeres

    • Hallo Uwe,

      vielen Dank für die Info. Es wäre natürlich Klasse, wenn du die Daten hier hochladen würdest. Wir würden diese Infos natürlich gerne der Allgemeinheit zur Verfügung stellen wollen. Zudem würde es mich freuen, wenn wir diesen Bereich weiter ausbauen können. Das ist ja auch eine Art Alleinstellungsmerkmal für dieses Forum.

      Danke im Vorwege

      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Hallo Uwe,

      dass ist in der Tat eine ziemlich große Datenmenge. Wollen wir das einfach über:

      wetransfer.com

      machen? Das geht schnell ist unkompliziert und kostenlos.

      Wenn es für dich OK ist, sende ich dir sonst meine Email per PN und dann kann es auch schon losgehen. :)

      Ich werde dann die betr. Inhalte nach und nach hier veröffentlichen.

      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Hallo Uwe,

      Vielen Dank für deine Unterstützung, das können wir dann nach und nach einarbeiten.

      Gruß Ulf
      --------------------------------------------------------------
      Ich suche Bildmaterial, Dokumente und sonstige Informationen über ausländische Orden und Ehrenzeichen die an Deutsche verliehen wurden. Zum Zweck der Aufarbeitung und der Dokumentation.
      Vielen Dank
    • Moin Jürgen,

      JFritsche schrieb:

      Ich selbst würde dann mit einem Thread zur ersten Einheit meines Vaters den Anfang machen, dem Armee-Feldlaz. (besp) 642. Darüber gibt es, wie leider auch sonst so häufig über San-Dienststellen, so gut wie keine Informationen (nicht mal bei Tessin), aber ich habe trotzdem schon einiges zusammengetragen . Muß das nur noch aufbereiten
      ich habe leider schon lange nichts mehr von dir gehört bzw. gelesen. Ich dachte eigentlich, dass du dich an dem Ausbau dieser neuen Bereiche beteiligen wolltest. Wie schaut es denn aus bei dir?

      Beste Grüße
      Robert

      PS: Dieser Bericht über das Armee-Feldlaz. (besp) 642 würde mich auch schon interessieren. Alles was man sonst so zu lesen bekommt, sind ja meist nur ganz kurze Abhandlungen.