Dunkirk

    • Hallo an die Runde,

      am 27. Juli 2017 war Filmstart in Deutschland zu dem Kriegsfilm Dunkirk. Ich hatte schon einige Filmtipps dazu gehört und gelesen, sowie entsprechende Trailer gesehen.
      Deshalb war ich sehr gespannt auf den Film und habe mir diesen letzten Freitag 28. Juli in Kino angeschaut.

      Die Geschichte um Dünkirchen Ende Mai bis Anfang 1940 war mir schon von den Fakten her bekannt. Die menschliche Tragödie habe ich bis dato nicht richtig realisiert.
      Also ich kann diesen Film von Regisseur Christopher Nolan absolut empfehlen. Der Film ist außerordentlich gut. Hier ist alles aus der Sicht einzelner Englischer Soldaten erzählt.
      Man sieht tatsächlich keine Deutschen, spürt aber die Bedrohung, die über Dünkirchen und dem eingekesselten Britischen Expeditionskorps BEF damals lag. Sehr bildgewaltig inszeniert, obwohl absichtlich auf Computeranimation sowie 3 D Technik verzichtet wurde. Das macht den Film viel autenischer.

      Hier ein Trailer



      Viele Grüße

      Martin
      den-toten-ein-gesicht-geben.de/

      Suche alles zur 227. ID und deren 3 Regimenter.
      Speziell zur Infanterie Regiment 412