SS-Stug.Abt.4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SS-Stug.Abt.4

      Aus Soldbucheintrag weiß ich daß mein verstorbener Vater bei
      der 2./SS-Stug.Abt.4 der Polizei Division(Volos/Larissa) und
      dann bei der 2.Kompanie der SS-Pol.Pz.Gren.Div als Fahrer
      eingesetzt war. Aus seinen Erzählungen weiß ich, daß sein Geschütz ("Maria"
      laut Bild) beim Rückzug während einer Passüberquerung bei
      Kriva Palanka abgeschossen worden ist. Hierbei erlitt er
      schwere Verletzungen und wurde am 17.9.1944 in das
      Kriegslazarett 2/637 verbracht.
      Da weder Husemann noch Schmidt Richberg ausführliches über
      die Pz.Abt.4 berichten frage ich also das Forum:
      1. Gibt es Einsatzberichte der Stug.Abt.4 (z.B.NARA?)
      2. Wo war das Kriegslazarett 2/637

      Weitere Episoden:
      Überfall durch Partisanen:
      Anführer der Partisanengruppe war
      ein übergelaufener deutscher Soldat. Die Überfallenen waren
      gerade beim Baden. (Da gab es wohl auch einen Unfall mit
      einem Kübel-Schwimmwagen).

      Vergeltungsmaßnahmen:
      Partisanenüberfall auf ein Lazarett- Verwundete Soldaten an Scheunentüren genagelt.

      Gibt es hierüber noch weitere Berichte?

      Schon mal vielen Dank für die Bemühungen.

      Walter
    • Hallo Walter,

      Bisher kann ich dir nur sagen, dass das Kriegslazarett 2/637 sich zu diesem Zeitpunkt in Juguslawien befunden hat. Würde auch in sofern passen, da sich die SS-Pol.Pz.Gren.Div ab September im Raum Belgrad befand. Ich würde also vermuten, dass sich das Kriegslazarett 2/637 in dem Großraum um Belgrad oder selber in der Stadt befand.


      Horrido


      Daniel
      Suche Infos über die Eisenbahnpioniere und die Eisenbahnentseuchungszüge.
    • Hallo Walter,

      lt. der angefügten Aufstellung, scheint es zum gesuchten Zeitfenster kaum Nara-Rollen zu geben:

      maparchive.ru/nara-doc/Waffen-…ER-GRENADIER-DIVISION.pdf

      Ich würde dir trotzdem mal empfehlen, den Betreiber folgender Seite anzuschreiben:

      die-sturmartillerie.com/html/index.html

      und für das Lazarett diese Seite:

      genealogie-fritsche.de/sanitaetswesen.htm


      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de