Statistik Besucher

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Legit,

      legit schrieb:

      Heute wurde der Besucherrekord vom 07.01.2017 wie schon oft minimal überboten.
      mit deinem Hinweis hast du natürlich vollkommen Recht aber die Foren-Angabe ist in diesem Fall richtig.
      Dieser Zähler arbeitet anderes als der im alten Forum. Hier werden lediglich die User gezählt bzw. erfasst, die gleichzeitig angemeldet waren. Alle anderen (Gäste) werden hier nicht aufgeführt.

      Trotzdem vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.

      Gruß
      Michael
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Hallo Michael

      Danke für die Erläuterung.
      Die Philosophie sollte noch einmal überdacht werden.
      Das Forum stellt damit, meiner Meinung nach, sein Licht unter den Scheffel. Ein Forum lebt auch von der Publicity, von Nutzerzahlen.
      Ein Gasthaus, auf dessen Parkplatz nur ein verrostetes Fahrrad steht, lädt nicht zu einer Mittagspause ein.

      Gruß

      legit
      Quäle nie ein Gewehr zum Scherz, denn es könnte geladen sein!
    • Hallo legit, hallo Michael,

      da sich mir die Logik hinter dem derzeitigen Zähler ebenfalls nicht ganz erschließt, stimme ich legit's Aussage im Kern zu. Für potenzielle Neumitglieder kann es schon mal den Ausschlag geben, ob das eine Forum aktiver als das andere ist. Ist ja nicht so, dass man, wenn man nach "Forum Wehrmacht" sucht, nur auf unseres stößt :). Die Konkurrenz schläft nicht. Wenn das Forum die Möglichkeiten bietet, sollten wir sie optimal nutzen.

      Gruß Patrick
    • Hallo zusammen,

      legit schrieb:

      Das Forum stellt damit, meiner Meinung nach, sein Licht unter den Scheffel. Ein Forum lebt auch von der Publicity, von Nutzerzahlen.
      mit Euren Meinungen habt ihr m.E. nach natürlich vollkommen Recht. Ich kann nur im Moment nicht sagen, ob es möglich wäre, diese Funktion technisch umzustellen. Viele Scripte in so einer Software sind leider sehr schwer bis garnicht editierbar. Dennoch werde ich es mit auf meine Argenda nehmen.

      Gruß
      Michael

      PS: In Moment haben wir leider noch mit einem anderen sehr schwierigen Problem zu kämpfen.
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de