Bitte um Hilfe bei der Identifizierung eines Helmes

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bitte um Hilfe bei der Identifizierung eines Helmes

      Sehr geehrte Community, habe bei der Keller Räumung meines Opas einige alte dinge wie Fotos und andere alte Sachen gefunden darunter auch einen alten Stahlhelm.

      Leider habe ich keine Ahnung um was für einen Helm es sich handelt und meinen Opa fragen ist ja nun auch nicht mehr möglich.

      Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.

      Vielen Dank im voraus.

      MfG Michael

      Quelle privat
      Dateien
    • Hallo Michael,

      willkommen hier im Forum! Meines Erachtens zeigst du uns hier eine Glocke vom M42. Es ist anzunehmen, dass es sich hier um einen Bodenfund handelt, der Zustand ist, wie du siehst, nicht mehr der Beste!
      Beim arbeiten mit Anhängen (Bilder) immer die Quelle benennen.

      Gruß Heinz:)
      Suche alle Informationen über die 17.ID und I.AR77.
    • Vielen Dank für die Info und aufnahme in die gruppe das mit den Bildern tut mir leid.

      Was meinst du mit Glocke? Ich muss so doof Fragen da ich wirklich keine Ahnung von dieser Materie habe.

      Was ich allerdings weis ist das es kein Bodenfund ist laut meiner Oma gehörte der Helm wohl einem Kameraden meines Opas der ihn wohl siehe einschussloch und austritts Loch nicht mehr benötigte.
      Mehr konnte sie mir leider auch nicht mehr dazu sagen.

      MfG Michael
    • Hallo Felix,

      so weit, wie mein Wissen um die Helme bestellt ist, würde ich beim M42 bleiben, wenn auch anstelle des Lüftungsloches eine Niete ist.
      Aus Kostengründe bei der Herstellung wurde ja, beim M42, einiges ausprobiert bis hin zur Glocke ohne Lüftungsloch.
      Wo ich eher Zweifel habe ist die Form der Glocke. Die spanischen Helme hatten wohl 7 Nieten und die in einer Linie.
      Mal sehen was hier noch an Wortmeldungen kommt zum Thema.

      Gruß Heinz:)
      Suche alle Informationen über die 17.ID und I.AR77.
    • Hallo liebe Mitverfasser,

      wie ich anfangs vermutet habe, handelt es sich um einen spanischen Stahlhelm! Das Modell heißt "Stahlhelm Modell Z" (Im Internet sind gute Bilder zu finden). Damit dürfe klar sein, dass es sich nicht um den M42 handelt und die Frage geklärt sein.

      Grüße
    • Hallo zusammen,

      na dann ist ja dieses Rätsel gelöst.

      Ich hatte ja schon ins geheime Richtung Chile gedacht :rolleyes: :D . Aber so ist es eben ein 42er ( Z 42 ) aus Spanien, Klasse :) .

      Gruß Birger:)
      stockcarteam-rangsdorf.de/

      Nicht, wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt.

      * 3. Mai 1469 in Florenz; † 21. Juni 1527 in Florenz; Niccolò di Bernardo dei Machiavelli
    • Hallo Miteinander,

      leider ist hier keiner so richtig an der Aufklärung, "was für Helm ist das ?" interessiert. Felix hat sich mit einem nicht belegbaren Kommentar, anscheinend verabschiedet,
      Das Modell heißt "Stahlhelm Modell Z" (Im Internet sind gute Bilder zu finden)
      ein passender Link wäre angebrachter gewesen. Leider steuert Michael12345 auch keine besseren Aufnahmen zur Lösung bei.
      Was bleibt, eine unbeantwortete Frage, wo mich die Lösung schon interessieren würde!
      @ Birger, danke für deinen humorvollen Beitrag;).

      Gruß Heinz:)
      Suche alle Informationen über die 17.ID und I.AR77.
    • Hallo Felix,

      [FONT=&quot]echt ein „starker“ Beitrag den du heute hier geleistet hast, tut mir leid ich kann es nicht anders ausdrücken. Fakt scheint zu sein, dass du deinen Beitrag mit vom 17.11. [/FONT]

      Felix7777;27573 schrieb:

      Hallo liebe Mitverfasser,

      wie ich anfangs vermutet habe, handelt es sich um einen spanischen Stahlhelm! Das Modell heißt "Stahlhelm Modell Z" (Im Internet sind gute Bilder zu finden). Damit dürfe klar sein, dass es sich nicht um den M42 handelt und die Frage geklärt sein.

      Grüße

      mit nichts untermauern kannst, Hauptsache etwas geschrieben.
      Richtig ist, ich habe mit meiner Bitte und dem Link,

      cascoscoleccion.com/espana/esz42.htm

      deinen oben genannten Beitrag formal in Frage gestellt und dies ist doch in jeder Diskussion wohl erlaubt. Was wäre denn nun daran kompliziert gewesen, außer ich bin nicht dazu in der Lage, einen entsprechenden Link, von den du ja so viel im Netz findest anzugeben.
      Deine Einlassung mit dem qualifizierten Beitrag überlese ich mal, sonst müsste ich bezüglich qualifizierter Beiträge auf das obige Zitat zurückgreifen! Ich hoffe du verstehst was ich damit meine, man sollte nicht mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt!

      Gruß Heinz:):):)
      Suche alle Informationen über die 17.ID und I.AR77.