RAD-Einheiten Zuordnung 52/I.

    • RAD-Einheiten Zuordnung 52/I.

      Habe ein ähnliches Problem. RAD Uniform mit Hakenkreuzbinde auf dem
      Foto gut erkennbar; mit der Lupe konnte ich noch gerade die Einheit er-
      kennen: die obere Zahl ist eine 52, die untere Zahl eine römische I. Beide
      sind soeben noch auf dem stilisierten Spatenblatt erkennbar. Weiß jemand eine
      Zuordnung vorzunehmen...? Die Uniform hat so etwas wie einen Webpelzkragen.
      Danke für eure Mühe!
    • Guten Abend,

      also wenn es sich hier um einen Angehörigen des RAD handeln sollte habe ich dazu folgendes:


      RAD-Gruppe 52 Greifenhagen

      RAD-Abteilung 2/52Greifenhagen
      RAD-Abteilung 3/52 Ferdinandstein
      RAD-Abteilung 4/52 Ferdinandstein
      RAD-Abteilung 6/52 Schillersdorf

      Quelle: Archiv

      Gruß
      Michael

      PS: Ich werde zu deiner Frage mal einen neuen Bereich erstellen. Die Verwendung einer Anrede bzw. abschließenden Grußformel würde ich sehr zu schätzen wissen.
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de
    • Zuordnung RAD-Einheit

      Hallo, Michael,
      zunächst DANKE für den Tipp. Habe selbst auch weiter recherchiert, weil
      ich wissen wollte, was hinter der Numerik steckt. Wenn ich das richtig wieder-
      gebe, stand die untere Ziffer auf dem stilisierten Spatenblatt bei RAD-Angehörigen für das entsprechende Gau. Derer gab es 1940 ca 40. Die 1 stand
      für Ostpreußen, die 52 für die Dienststelle, bei dem der Angehörige gemeldet war. Liege ich da richtig? Die RAD 52 war nach meinen Recherchen noch in der
      Gruppe Sponheimer (gebildet aus dem LIV AK), dann in der neu benannten Armeeabteilung Narwa, später Gassner, aktiv. Sie taucht aber erst 1944 bei den Heerestruppen auf. Übrigens: Ostpreußen war auch Wehrkreis 1 und auch Gau 1, Zufall oder nicht?
      Gruß
      Reinhard
    • Hallo Reinhard,

      ich werde dir das versuchen anhand eines Beispiels zu erläutern:

      Oben
      - Nummer der Gruppe (entspricht etwa einem Btl.)

      Unten
      - Nummer der Abteilung (entspricht etwa eine einer Kp.)

      Anhand der ersten Ziffer der Gruppe liess sich der Arbeitsgau identifizieren.

      Da wir hier aber eine römische Zahl haben verhält sich das m.E. nach wie folgt:

      römische Zahl
      - entspricht dem Arbeitsgau

      Gruß
      Michael

      PS: Worauf stützen sich denn deine Angaben bzgl. des Einsatzes dieser Einheit?
      Ein Projekt von wehrmachtlexikon.de