Gefechtskalender des IR 412 der 227 ID

    • Gefechtskalender des IR 412 der 227 ID

      Hallo an die Runde,

      ich möchte hier einen Gefechtskalender zeigen.

      Hier sind chronologisch die Einsätze des IR 412 mit seinen 3 Bataillonen dargestellt.

      I.
      Einsatz des IR 412 im Westen 1939-1941
      1. Aufstellung und Mobilmachung
      2. Sicherung der deutschen Westgrenze, Sep./Okt. 1939
      3. Ausbildung und Umgliederung in Westfalen, Sept. 1939-April 1940
      4. Der Westfeldzug, Mai/Juni 1940
      5. Küstenschutz am Kanal, Juni 1940-Mai 1941
      6. Besatzungstruppe in Belgien, Mai-Sept. 1941


      II.
      Kämpfte zwischen Wolchow und Newa (Oktober 1941 bis Januar 1944)
      1.Erster Einsatz im Oste, Okt. Nov. 41
      a. Abwehrkämpfe bei Pogostje, Okt. 41
      b. Kämpfte ostw. Mag, Okt./Nov. 1941
      2. Stellungskämpfe südl. des Ladogasees im Winter 1941/42
      3. Abwehrschlacht um den Pogostjekessel, März bis Mai 1942
      a. Der Kampf des I./IR 412 um den „Mercedesstern“,6.-18.3.1942
      b. Abwehrkämpfe des II./IR 412 bei Pogostje und Winjagalowo,
      2.3.-6.5.1942
      c. Abwehrkämpfe des III./IR 412 zwischen Konduja und Smerdynja,
      26.3.-14.4.1942
      4. Stellungskämpfte und Abwehrschlacht südl. des Ladogasees, April
      1942- Januar 1942
      a. Stellungskämpfe von April bis August 1942
      b.1. Abwehrschlacht südl. des Ladogasees, 27.8. – 15.10.1942
      c. Stellungskämpfe südl. des Ladogasees, Okt. 1942 bis Januar 1943
      5. Zweite Abwehrschlacht südl. des Ladogasees,
      a.12.1. – 18.1.1943
      b.Stellungskämpfe bei Karbusselj, 20.1. – 13.2.1943
      6.Stellungskämpfe am Wolchow, Feb. – Okt. 1943
      7. Stellungskämpfe bei Ssinjawino, Okt. 1943 – Januar 1944


      III.
      Rückzug auf Narwa und Pleskau (Jan./Febr. 1944)
      1.Rückzugskämpfe der Kampfgruppe Kunz auf Narwa, Jan. 44
      2.Rückzugskämpfe des II./GR 412 auf Luga, Jan./Febr. 1944
      3.Rückmarsch der Trosse, Jan. /Febr. 44
      4. Rückzugskämpfe des I./GR 412 auf Luga, Jan./Febr. 1944


      IV.
      Kämpfe bei Narwa (Februar – Juli 1944)
      1.Schlacht um Narwa, Febr. – April 1944
      2.Das Sturmregiment Narwa, Mai – Juli 1944
      3.Stellungskämfe am Narwafluß, Mai – Juli 1944


      V.
      Abwehr – und Rückzugskämpfe in Lettland (Juli – Oktober 1944)
      1.Kämpfe ostw. Marienburg, 27.7. – 8.8.1944
      2. Kämpfe nördl. Modohn, 9.8. – 23.8.1944
      3.Kämpfe am Gaujafluß, südostw.Walk, 24.8. – 20.9.1944
      4.Rückzugskämpfe bis zur Tuckumstellung, 20.9.-17.10.1944


      VI.
      Stellungs- und Abwehrkämpfe in Kurland (Oktober 1944 – Januar 1945)
      1.Stellungskämpfe ostw. Tuckum, 17.10. – 15.11.1944
      2.Armeereserve in Dzukste und Frauenburg, 15.11. – 20.12.1944
      3.Die 3. Kurlandschlacht, 21. – 28.12.44
      4.Stellungskämpfe südl. Frauenburg, 29.12.1944 – 23.1.1945


      VII.
      Stellungs – und Rückzugskämpfe in Westpreußen und Gotenhafen (24.1. – 27.3.1945)
      1.Stellungskämpfe an der Weichsel und in der Tucheler Heide, 26.1. – 12.2.1945
      2.Rückzugskämpfe in Westpreußen, 12.2. – 11.3.1945
      3.Abwehrkämpfe um und in Gotenhafen, 11.3. – 27.3.1945


      VIII.
      Der Endkampf um die Danziger Bucht (28.März – 9. Mai 1945)
      1.Eingliederung in die 83. ID
      2.Abwehrkämpfe auf der Oxhöfter Kämpe, 28.3. – 5.4.1945
      3.Besatzungstruppe auf der Halbinsel Hela, 5.4. – 23.4.1945
      4.Das Ende in Pillau und auf der Frischen Nehrung, 24.4. – 9.5.1945




      Quelle:Geschichte des Infanterie - (Grenadier-) Regiments 412 1939-1945 von Dr. Ernst Ratz


      Gruß
      Martin
      den-toten-ein-gesicht-geben.de/

      Suche alles zur 227. ID und deren 3 Regimenter.
      Speziell zur Infanterie Regiment 412
    • 3./Füs.Rgt.mot. Feldherrenhalle

      Lieber Martin:

      Ich habe soeben Deinen Bericht über Rückzug auf Narwa und Pleskau (Jan./Febr. 1944) gelesen.

      Meine Frage an Dich, hast Du in diesen Berichten auch einen Bericht über das 3./Füs. Rgt. mot. Feldherrenhalle, dieses Regiment war doch auch in Narwa eingesetzt.

      Es Interessier mich die Zeit vom Januar 1944 bis 10. 02. 1944 dabei würde mich der Einsatz über den Bahnhof in Narwa interessieren, hier ist wenn ich Richtig recherchiert habe mein Onkel Franz Stingl Unteroffizier gefallen.

      Wenn es über die Kampfeinsätze Berichte gibt das würde mich Interessieren.

      Sicherlich lieber Martin kannst Du das Verstehen, ich wäre Dir sehr Dankbar falls Du solche Berichte hast mir die zu Übermitteln.

      Mit freundlichen Grüßen

      Karlheinz
    • Karlheinz Stingl;13541 schrieb:



      Ich habe soeben Deinen Bericht über Rückzug auf Narwa und Pleskau (Jan./Febr. 1944) gelesen.



      Hallo Karlheinz,

      ich werde das natürlich nachlesen und sollte ich etwas für Dich interessantes finden, bekommst Du es selbstverständlich auch.

      Sollte ich nichts finden, bekommst Du aber trotzdem eine Info.
      Leider ist das aber vor kommenden Sonntag zeitlich nicht möglich.

      Gruß
      Martin

      @Kaleun, Asche über mein Haupt. Ich habe nur die Fleissarbeit erbracht. Die Auflistung ist von Dr. Ratz, dem Autor der Regimentsgeschichte.
      den-toten-ein-gesicht-geben.de/

      Suche alles zur 227. ID und deren 3 Regimenter.
      Speziell zur Infanterie Regiment 412
    • 3./Füs.Rgt.mot. Feldherrenhalle

      Lieber Martin:

      Ich Bedanke mich für Dein Schreiben und teile Dir mit dass ich warten kann.

      Las Dir Zeit und wenn Du dann einmal Lust und Zeit hast kannst Du mir ja Berichten ob Du über das Rgt. was Gefunden hast.

      Jetzt habe ich schon so Lange gewartet nun kommt es auf ein paar Tage auch nicht mehr an.

      Es gibt halt über dieses Regiment nicht sehr viel, ich habe zumindest einen ausführlichen Bericht über das Rgt.3./Füs. mot. Feldherrenhalle noch nicht Gefunden.

      Mit freundlichen Grüßen

      Karlheinz
    • 3./Füs.Rgt.mot. Feldherrenhalle

      Lieber Martin:

      Ich habe mir schon so etwas Gedacht das Du über das Regiment keine Angaben hast, es ist ja weiter auch nicht schlimm, nur es hätte ja sein können das dieses Rgt. in deinen Berichten Erwähnt wirt und etwas ausführlicher Beschrieben wird.

      Auf jeden Fall Bedanke ich mich ganz Herzlich bei Dir, für deine aufgewendete Zeit und deine Mühe.

      Mit freundlichen Grüßen

      Karlheinz
    • Hallo Martin,

      in diesem Forum bin neu. Mich persönlich interessiert die 302.ID und die Marinefestungspioniere. Ein Bekannter hat mich um Informationen über
      das IR 412, Zeitraum Feb.44 - Okt.44 (Gefechtskalender), gebeten.

      Grund: Sein Großvater, 7.Kp IR 412, ist seit dem 27.09.44 bei Densi vermißt.

      Das Buch "Geschichte des IR 412" von Ernst Ratz besitzt der Bekannte. Ich suche hierzu Kartenmaterial, speziell für den Juli 44, Raum DENSI/
      Lipna.

      Für Hinweise auf Quellen usw. zu den Lagekarten würde ich mich sehr freuen und bedanke mich bereits an dieser Stelle.


      Mit freundlichen Grüßen
      Dieter