Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • UK-Karte

    steini2711 - - Bildmaterial & Dokumente

    Beitrag

    Hallo Michael! Was bedeutet das große FM im Hintergrund? Also: Laut WASt-Auskunft war mein Urgroßvater von 1941-1943 beim Transport-Begleit-Regiment zur besonderen Verwendung Wien beziehungsweise beim Landesschützen-Ersatz-Bataillon 17 im Einsatz. Jedoch ist nie die Rede von einem Infanterie(?regiment?) 76, wie hier auf der UK-Karte. Als Unterfeldwebel in solch einem Transportregiment, müsste er dann nicht bei der Nachschubtruppe gewesen sein und nicht wie hier erwähnt als Waffenfarbe Infanterie…

  • UK-Karte

    steini2711 - - Bildmaterial & Dokumente

    Beitrag

    Hallo Leute! Vielleicht kann mir jemand von Euch nähere Auskunft zu den Daten (Wehrnummer, Einheiten, Wehrdienstverhältnis, usw. ) der beigefügten Unabkömmlichkeitskarte meines Urgroßvaters geben. Wäre Euch sehr dankbar, wenn sich jemand findet, der sich v.a. mit dem hier genannten Truppenteil (Inf.76) und deren Aufgaben auskennt. Außerdem bereiten mir einige Abkürzungen Probleme, da ich sie in diversen Lexika nicht finden konnte. Grüße Steini Bildquelle: privat

  • Grenadier-Regiment 118

    steini2711 - - Einheiten & Gliederung

    Beitrag

    Wertes Forum! Habe von der WaSt Auskunft über den Werdegang meines Urgroßvaters erhalten. Laut WaSt war er als Obergefreiter in folgenden Truppenteilen tätig: 08.05.1940-05.06.1940: 3. Kompanie Infanterie-Ersatz-Bataillon 486 (Standort: Wels/Oberdonau) 05.06.1940-25.06.1940: 1. Schwadron Fahr-Ersatz-Abteilung 17 (Standort: Stockerau) lt. Liste v. 15.11.1940: Fahrkolonne 5/ Nachschub-Kolonnen-Abteilung 522 10.6.1944: 2. Fahrschwadron/Nachschub-Kolonnen-Abteilung 522 24.06.1944: 4. Kompanie Grenad…

  • Hindenburg Abzeichen

    steini2711 - - Orden & Ehrenzeichen

    Beitrag

    Hallo allerseits Danke für Eure Antworten. Bei der Urkunde handelt es sich vielmehr um eine Art Reservistenbild/Farburkunde, bei der am Ende eben das Hindenburg-Abzeichen als Auszeichnung vermerkt wurde. Gerne könnt ihr das Bild im Anhang betrachten. Gruß Steini Bildquelle: privat

  • Hindenburg Abzeichen

    steini2711 - - Orden & Ehrenzeichen

    Beitrag

    Hallo allerseits! Ich habe auf einer alten Urkunde, die mein Urgroßvater nach dem 2. Weltkrieg bekommen hat bemerkt, dass er das sogenannte "Hindenburg-Abz." verliehen bekommen hat. Handelt es sich hierbei um das Ehrenkreuz für Frontkämpfer von 1914-1918? Mein Uropa war Jahrgang 1900 und es weiß eigentlich niemand in der Familie so genau (nicht einmal sein Sohn, mein Opa) ob er wirklich im 1.WK gekämpft hat. War er dafür nicht noch zu jung? Außerdem lebte er nicht auf deutschem Staatsgebiet, son…

  • Hallo Michael Danke für die Antwort. Den Großteil der Infos hatte ich schon. Jedoch würde mich vielmehr interessieren, welche Aufgaben die Soldaten bei solchen Transportbegleit-Regimentern hatten. Darüber hab ich leider noch nichts gefunden. Weil so richtig an der Front dürfte mein Urgroßvater (im Gegensatz zu meinem anderen Urgroßvater-ein Beitrag folgt in nächster Zeit ;)) nicht gewesen sein- wahrscheinlich aufgrund seines Alters (Jg. 1900) und seinen 10 Kindern, die er mit meiner Uroma in der…

  • Hallo alle zusammen! Ich bin neu hier im Forum und möchte einiges über die Zeit meines Uropas in der Wehrmacht, den ich leider nie kennenlernen durfte (1982 verstorben) herausfinden. Ich habe auch schon bei der Wast in Berlin nachgefragt und auch Antworten erhalten, mit denen ich weder im Internet, noch anderswo weit gekommen bin. Außerdem hat mein Urgroßvater eine alte Farburkunde (Reservistenbild o.ä) hinterlassen, deren Text im Anhang zu betrachten ist. Die Wast hat Folgendes bestätigt: Laut …

  • Guten Tag alle zusammen! Ich komme aus Österreich, genauer gesagt aus dem Burgenland und beschäftige mich schon länger mit den Themen 2. Weltkrieg und Nationalsozialismus. Weiters ist es meine Absicht, genaueres über die Einheiten in denen meine Urgroßväter in der Wehrmacht gedient haben zu erfahren. Habe diesbezüglich schon bei der Wast angefragt und auch Antworten erhalten, jedoch konnte ich weder in Büchern noch im Internet genaueres erfahren. Ich persönlich habe meinen Militärdienst beim öst…