Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 32.

  • Bernhard Wiesner

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    ... ich hab mal eine Reise in die Vergangenheit meiner Oma und auch die von Werner gemacht. Die Reportage heißt "Himmel über Schlesien". Wo auch die Heimat von Bernhard Wiesner lag, bevor er sich in den 30-er Jahren (mit 18? 19? 20?, ich weiß es leider nicht) für eine berufliche Laufbahn bei der Wehrmacht entschieden hat.

  • Bernhard Wiesner

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo Michael vielen Dank für die Infos ... das lese ich mir mal in Ruhe durch. Um Deine Frage zu beantworten, Bernhards kleiner Bruder hat die Erlebnisse der Familie in seiner Autobiografie "Nestkälte" vor einigen Jahren veröffentlicht. Ich habe mal die Seiten, die seinen großen Bruder Bernhard betrafen, fotografiert und als Anhang (Nestkälte 1-6) beigefügt. Ich habe mich auch gewundert, dass es nicht im Brief der WASt aufgeführt wurde. Hilft das vielleicht, um noch mehr zu erfahren. Bernhards …

  • Bernhard Wiesner

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo Ulf leider nein, seine Schwester Charlotte ist nach dem Kriegsende in Lenggries und Bad Tölz geblieben und Anfang der Neunziger verstorben. Es gibt da noch eine Schwiegertochter, die aber gerade in Amerika ist. Deshalb konnte sie auch nicht zur Beerdigung kommen. Sie hat kein E-Mail, da kann ich erst wieder im Oktober anrufen, wenn sie zurück ist und fragen. Ich habe für den jüngeren Bruder Werner recherchiert, weil er das Schicksal seines seit 1944 vermissten Bruders Bernhard aufgeklärt h…

  • Bernhard Wiesner

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Guten Morgen zunächst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort, das ist alles sehr informativ. ich habe es erstmal überflogen. Kann ich ein paar Fragen dazu stellen? Wenn Bernhard "Oberfeldwebel" war, wie groß war seine Verantwortung als Vorgesetzter? Wie viele Soldaten gehörten zu so einer Einheit wie das Grenadier-Regiment 309 oder das Grenadier-Ersatz-Bataillon 337? Hatten die auch Pferde dabei? (Er war laut seinem Bruder in Fürstenwalde bei der Kavallerie). Gibt es da irgendwo auch Auszüg…

  • Bernhard Wiesner

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo mein Name ist Hanna Hartmann und ich würde mich freuen, wenn Sie mir hier im Forum helfen könnten, einige Informationen über den seit 1944 vermissten Bruder meiner Großmutter zu finden. Ich hatte im September 2015 bei der WASt angefragt und seit August 2017 beiliegende Auskunft zugeschickt bekommen. Könnten Sie mir helfen, anhand der Auskünfte etwas mehr zu erfahren? Ich habe das mit dem jüngeren Bruder von Bernhard recherchiert, doch der ist im August verstorben. Bernhard Wiesner war als …

  • Zitat von PzPiKp420;26937: „...Nun zu dem gesuchten Piloten, ich vermute das er dem JG 54 " Grünherz " angehörte da diese im Sommer 1944 im RAum Riga / Kurland stationiert waren. Ich werde die Chronik des Geschwaders am Wochenende mal durchschauen ob Verlust/ Vermisten Listen drin sind. Gruß Ulf“ Hallo ich wollte mal nachfragen, ob Sie schon Zeit für die Chronik hatten? Kann ich irgendwie helfen? Lesen? herzlichst Hanna

  • Raudonenei (Litauen)

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Absolut ... und wenn man abends an der Memel sitzt, und der Fluss ist wirklich beeindruckend, diese Stille spürt, und weiß, dass man mit dem Auto 1.756 Kilometer von zuhause weg ist, dann bekommt man ein Gefühl dafür, wie einsam das für die Jungs damals am Ende da oben gewesen sein muss. Und wie weit weg von zuhause. Und dass Krieg wirklich richtig sch.... ist. Hanna (Fotos aus Vilnius/Flohmarkt in Vilnius und von Naukaimis) P.S.: Litauen ist ein junges europäisches Land. Und wir Deutsche sollte…

  • Hallo Ich habe noch zwei Fotos aus Litauen bekommen. Hilft das? Danke Herzliche Grüße Hanna

  • Danke

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo vielen Dank erstmal für die Antworten. Und nein, ich habe von Kazimieras Arlauskas nur diese drei Fotos erhalten. Ich schicke ihm eine Mail, ob er noch mehr Fotos und Informationen hat und melde mich. Vielleicht kann man ja wirklich den Litauern und diesem Dorf helfen, diese Geschichte aufzuklären. Danke hier nochmals allen. Herzliche Grüße Hanna

  • Fotos von Raudonenai

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    ... es gibt jetzt einen kleinen, privaten Abschluss dieser Geschichte. Wenn man abends allein am Namunas (Memel) sitzt, 1756 Kilometer von zuhause entfernt, dann macht einen das alles, was damals passiert ist, einfach nur fassungslos. Es war sinnlos. Fotos: privat

  • Hallo ich hatte hier im Forum ja vor einiger Zeit schon einmal Hilfe bekommen bei der Recherche nach dem in Litauen gefallenen Bruder meiner Großmutter, Erhard Biemüller. (wehrmacht-forum.de/showthread.…053&highlight=Biem%FCller) Nun habe ich Litauen besucht und in Vilnius den Länderbeauftragten des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. /Arbeit für den Frieden, Herrn Kazimieras Arlauskas, getroffen. Er hat ermittelt, dass der Gefallene Erhard Biemüller * 26.04.1923 + 25.09.1944 beim Vo…

  • Raudonenei (Litauen)

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Zitat von UHF51;25712: „Hallo Hanna, Er war demnach zuletzt als Zugführer in der 8. Kompanie des G.R. 236 verwendet worden; das bedeutet, dass er, vmtl. nach der erfolgreichen Absolvierung des Fähnrichslehrganges, zur sog. prakt. "Frontbewährung" schon als Offizier eingesetzt wurde. MfG Uwe PS: Weiteres müsste ich noch recherchieren.“ Hallo ja, ich habe letzten Freitag die Auskunft aus dem Militärarchiv Freiburg bekommen, dass ihn am 2.10.44 der Oberst u. Rgt. Kommandeur Wenck (?) der "nachträgl…

  • Raudonenei (Litauen)

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Hallo das ist sehr interessant, vielen Dank für die Hilfe. Hanna

  • Raudonenei (Litauen)

    Hanna Hartmann - - Personenregister

    Beitrag

    Guten Tag Ich suche nach Informationen über Raudonenei in Litauen. Der Bruder meiner Oma, Erhard Biemüller (*26.04.1923, Dienstgrad: Oberfähnrich, Feldpostnummer L 49143 E, Zugführer 8./G.R.236) ist am 25.09.1944 in Raudonenei gefallen und laut dem Volksbund Kriegsgräberfürsorge in Naukaimis/Jurbarkas (Litauen) beerdigt worden. Meine Frage ist, wo gibt es mehr Informationen dazu, also zum Zug? Er war laut meiner Mutter irgendwo an der Ostfront und es gibt zwei Feldpostbriefe und die beiden Fotos…

  • Vielen Dank

    Hanna Hartmann - - Bildmaterial & Dokumente

    Beitrag

    Danke für den Hinweis zu den Urheberrechten. LG Hanna

  • Hier noch ein paar Fotos dazu ... ich weiß nicht, wo das ist, was sie dort gemacht haben (mein Cousin sagte, mein Urgroßvater hätte verschiedene Aufträge mit seinem Sohn als Bauunternehmer angenommen). Es ist die Gegend um Saint Avold, Biding, Vahl-Ebersing. Ich habe nach "Westwall" gegoogelt, aber so präzise ist Google nicht, um den Ort des Bunkers präziser zu finden. Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand sagen könnte, wo das ist und wann das gewesen sein könnte. Ich habe leider nur die N…

  • Hallo habe von einem Cousin das Fotoalbum meines Urgroßvaters erhalten, der im 1. WK bereits fotografiert hat und als Bauunternehmer im 2. WK aktiv war. Im Fotoalbum fehlten etliche Fotos, aber in einer Kiste waren die Negative verwahrt. Von den fehlenden Fotos habe ich jetzt mal Abzüge machen lassen. Es soll in der Nähe von Saint Avold sein, am Westwall. Mehr weiß ich dazu leider nicht. Vielen Dank für eure Hilfe, falls ihr dazu was sagen könnt. Hanna Bildquelle: Eigentum

  • Feldpostnummer L 29692

    Hanna Hartmann - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Zitat von Daniel;21989: „Hallo Hanna, ein sehr interessanter Beitrag. ... Vielleicht hilft dir das etwas weiter. Horrido Daniel“ Danke lg Hanna

  • Feldpostnummer L 29692

    Hanna Hartmann - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Habe eine Geschichte über das Leben meines Opas geschrieben und in meinem Blog veröffentlicht. Er hat aufgrund seiner Erfahrungen im 2. WK an einem Mahnmal als Baustatiker mitgewirkt. Vielleicht kennt der ein oder andere das "Feld des Jammers". tursky.blogspot.de/2014/11/fel…/11/feld-des-jammers.html Quelle: Link

  • Feldpostnummer L 29692

    Hanna Hartmann - - Feldpostnummern

    Beitrag

    Zitat von Wehrmachtlexikon;21987: „Hallo Hanna, ja wir haben hier leider das Problem, dass über derartige Einheiten im allgemeinen nicht viele Informationen zu finden sind. Wäre es ggf. möglich, dass du mal die Seite vom Wastschreiben mit den Versetzungen einstellst? Vielleicht kann ich mir dann ein etwas besseres Bild machen. Gruß Michael“ Hallo Michael ja, ich scanne es ein. lg Hanna